Erste Schritte: direkte Integration mit Booking.com

Ersteinrichtung

  1. Gehen Sie zu Konto > Integrationen > Marktplatz> Integration von Booking.com
  2. Geben Sie die Weiterleitungsemail (Gastkommunikation) und den Namen Ihres Unternehmens ein.

Inserate verbinden

Durch die direkte Integration von Booking.com können Sie Inserate auf zwei Arten mit Booking.com verbinden:

  1. Inserate veröffentlichen- Veröffentlichen Sie Ihre Guesty-Inserate mit einem einzige Klick über das Dashboard: Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie Inserate auf Booking.com direkt mit Guesty veröffentlichen können

    Diese Verbindung ermöglicht es Ihnen, Ihr Guesty-Inserat auf Booking.com erstellen.

  2. Inserate verknüpfen- Verknüpfen Sie Ihre vorhandenen Inserate auf Booking.com mit Ihren Guesty-Inseraten: Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre Booking.com-Inserate mit Guesty verknüpfen können

    Diese Verbindung synchronisiert alle Ihre Guesty-Kalenderdaten mit den Inseraten auf Booking.com.

     

 

Booking.com Sync-Tabelle (Link VS Publish)?

ThemaFeldVerknüpfungVeröffentlichen
Kalenderdaten

Verfügbarkeit

Mindestanzahl an Übernachtungen

Preis pro Nacht

JaJa
Inseratsdaten

Statische Inseratsdaten

Ausstattung

Bilder

NeinJa*
Finanzdaten

Steuern

Reinigungsgebühren

Zusätzliche Gebühren

NeinJa*

* Titel, Adresse und Steuern des Inserats werden nur bei der Ersteinrichtung synchronisiert. Für weitere Änderungen wenden Sie sich bitte an den Guesty-Support.

Wenn die Datensynchronisation nicht automatisiert abläuft, überprüfen Sie bitte manuell, ob die Daten in Guesty und Booking.com identisch sind. Wenn nicht, aktualisieren Sie diese manuell

Kommunikation mit Booking.com

Die Kommunikation mit Ihren Booking.com-Gästen sollte immer über Guesty erfolgen. Nachrichten, die vom Gastgeber über das Extranet (dem Admin-Dashboard von Booking.com) gesendet wurden, werden nicht in Guesty abgerufen (Gast-Nachrichten werden abgerufen, jedoch nicht die Nachrichten des Hosts).

 

Häufig gestellte Fragen

Wie verwalte ich den Kalender, nachdem Inserate verknüpft wurden?

Die Verfügbarkeit und der Preisgestaltung sollten von der Guesty-Plattform aus verwaltet werden, da diese dann in Booking.com angezeigt werden (Die Möglicht, Preise und die Verfügbarkeit im Extranet zu bearbeiten wird gesperrt sein).

Wie werden bereits bestehende anstehende Buchungen importiert, nachdem Inserate verknüpft wurden?

Das geschieht automatisch! Booking.com teilt jedoch nicht die Emailadresse und Telefonnummer des Gastes mit, was bedeutet, dass Sie diese Informationen manuell eingeben müssen, um mit Gästen durch Guesty zu kommunizieren.

Dies gilt nur für bereits bestehende Buchungen.

Erhalte ich Benachrichtigungen über Änderungen / Stornierungen?

Ja, Änderungen / Stornierungen werden automatisch in Guesty aktualisiert.

Warum erhalte ich keine Booking.com-Gastnachrichten in meinem Guesty-Posteingang?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Booking.com-Integrationsemailadresse als Kontaktemailadresse in den folgenden Feldern auf der Kontaktseite des Inserats hinterlegt ist:

  • Primärer Kontaktpunkt
  • Buchungen
  • Zentrale Buchungen
  • Sonderwünsche
  • Verfügbarkeit

Nachrichten zu Sonderwünschen von Gästen werden nicht im Guesty-Posteingang angezeigt, sondern an die Weiterleitungsemailadresse weitergeleitet, die für die Booking.com-Integration festgelegt wurde.

Bei Bedarf können Sie mehrere Kontakte für jedes Kontaktfeld hinterlegen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Booking.com-Emailadresse des Gasts als primäre Emailadresse für den Gast festgelegt ist, um Nachrichten an den Booking.com-Posteingang zu senden.

Bekommt Guesty Zugriff auf Kreditkartendaten?

Ja, aber um Kreditkarten zu erhalten, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Sie haben ein Stripe-Konto, das mit dem Guesty-Dashboard verbunden ist. Wenn Sie noch kein Stripe-Konto haben, lesen Sie in diesem Artikel nach, wie Sie man ein Stripe-Konto einrichten kann.
  • Ihre Einstellungen in Booking.com zwingen Gäste dazu, bei der Buchung die vollständigen Kreditkartendaten (einschließlich CVV / CVC) auf der Booking.com-Plattform einzugeben.
Warum ist mein Inserat doppelt und was bedeutet das?

Ein dupliziertes Inserat ist ein Inserat, das denselben Namen oder dieselbe Adresse wie ein anderes Ihrer Inserate hat. Booking.com erlaubt keine doppelten Inserate.

Um dieses Problem zu beheben, ändern Sie bitte den Namen / die Adresse des duplizierten Inserats.

Warum synchronisiert sich der wöchentliche Rabatt von Guesty nicht mit Booking.com?

Booking.com unterstützt den wöchentlichen Rabatt nicht.