Wie funktioniert die Abrechnung bei Guesty

Der Gast berechnet Ihnen erst etwas, wenn eine Buchung durchgeführt wurde! Sie zahlen uns nur, wenn Sie Buchungen erhalten und Geld verdienen.

Unsere Gebühr hängt davon ab, welches Abonnement Sie nutzen, beträgt aber ein Minimum von 3 US-Dollar pro Buchung.

Wir rechnen einmal pro Woche Buchungen ab, die in der letzten Woche begonnen haben.

Sollten Sie weitere Fragen zur Abrechnung haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Wie werden die Gebühren von Guesty berechnet?

  • Für Airbnb: Wir nehmen die Gastgeber-Auszahlung an (den Betrag, den Airbnb auf Ihr Konto überweist, nachdem Airbnb die eigenen Gebühren abgezogen hat).
  • Für alle anderen Kanäle berechnen wir eine Gebühr basierend auf Höhe der Gesamtauszahlung bevor Hostkanalgebühr abgezogen wird.
  • Wenn sich die Währung von US-Dollar unterscheidet, konvertieren wir sie zu USD.
  • Wir berechnen dann 3% - das runden wir auf einen ganzen Dollar auf (genau wie Airbnb).
  • Wenn der Betrag unter unserem Mindestbetrag von 3 US-Dollar pro Buchung liegt, wenden wir den Mindestbetrag an.

 

Bezahlt Guesty mir die importierte Buchung von anderen Kanälen?

Unsere Police in Bezug auf importiere Buchen hängt davon ab, ob der Check-In bereits vergangen ist oder erst in der Zukunft erfolgen wird.
Wenn der Check-In bereits stattfand, aber der Check-out erst noch ansteht(der Gast also gerade vor Ort ist), dann stellen wir dies NICHT in Rechnung.
Wenn der Check-in noch stattfinden wird (auch wenn die Reservierung bestätigt wurde, BEVOR Sie das Inserat bei Guesty hinzugefügt haben), werden wir die Buchung regelmäßig in Rechnung stellen, da wir für diese Reservierungen den vollen Service bieten.