Anpassung der Mindestanzahl an Übernachtungen

Mit der Funktion "Mindestanzhal an Übernachtungen" können Sie den Mindestaufenthalt von Gästen direkt aus dem Kalender Ihres Inserats aktualisieren. Auf diese Weise können Sie diese Informationen an einem Ort aktualisieren und an alle Plattformen senden, mit denen Sie verbunden sind.

Hauptmerkmale

  • Aktualisieren Sie mehrere Termine in einer einfachen Ansicht
  • Bearbeiten und löschen Sie anstehende Regeln problemlos
  • Aktualisieren Sie die Informationen an einer Stelle, um sie auf allen verbundenen Plattformen darstellen zu lassen.

Wenn Sie einen Mindestaufenthalt einrichten, bedeutet dies, dass Gäste bei einer Buchung für einen der festgelegten Tage mindestens X Übernachtungen buchen müssen. In Fällen, in denen die Buchung mehr als einer Regel unterliegt, wird die Mindestaufenthaltsregel der Buchung angewendet.

 

Einrichten einer Mindestdauerregel

  1. Navigieren Sie zu Inserate > vorgesehenes Inserat auswählen > Registerkarte Kalender.
  2. Klicken Sie im Kalender des Inserats oben rechts auf Mindest aufenthalt.
  3. Aktualisieren Sie in einem neuen Fenster alle spezifischen Datumsbereiche, für die Sie spezielle Regeln für den Mindestaufenthalt hinterlegen möchten.

    Bedenken Sie, dass Sie nur Daten aktualisieren sollten, die anders als Ihr voreingestellten Mindestaufenthalt sind.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Wenn Sie fertig sind, können Sie alle neuen Regeln einsehen, bearbeiten und löschen.

 

Beim Aktualisieren einer dieser Optionen werden diese Informationen automatisch an Airbnb und alle anderen verbundenen Kanäle übermittelt.

 

Häufig gestellte Fragen

Gilt die Mindestaufenthaltsregel für alle anderen Kanäle?

Ja. Die Regel wird auf allen Kanälen veröffentlicht, mit denen Sie verbunden sind.

Kann ich eine Wochenendregel hinzufügen?

Derzeit ist die Option, eine solche Regel für Wochenenden automatisch einzusetzen, nicht verfügbar. Hierfür müssen Sie die Daten der Wochenenden manuell auswählen.