Erstellung einer neuen automatisierten Nachricht

Eine der häufigsten automatisierten Nachrichten lautet "Anweisungen zum Einchecken 3 Tage vor dem Einchecken versenden". Mal sehen, wie man eine automatisierte Nachricht erstellt:

  1. Erstellen eines internen Namens für die automatisierte Nachricht: Dies hilft Ihnen dabei, die Nachricht leicht zu erkennen und wird nur von Ihnen gesehen.
  2. Wählen Sie die Inserate aus, auf die diese automatisierte Nachricht angewendet werden soll: Wählen Sie zunächst ein bestimmtes Inserat aus, ein gefiltertes Inserat oder alle Inserate aus. Für ein bestimmtes Inserat geben Sie den Kurznamen ein. Für ein gefiltertes wählen Sie den Stadt-/Tag-Filter (oder beide).

    Wenn Sie möchten, dass die Antwort für alle Inserat mit Ausnahme einiger gilt, verwenden Sie die Option Diese Inserate ausschließen und wählen Sie die Inserate aus, die Sie ausschließen möchten. Sie können dies auch tun, wenn Sie Filter verwenden.

  3. Wählen Sie aus, auf welche Art und Weise Sie die automatisierte Nachricht versenden möchten: Automatisierte Nachrichten können als Email, SMS oder (Kanal-)Plattformnachricht gesendet werden. In diesem Fall senden wir es über die Kanal-Plattform an die Gäste.

    Kanalnachrichten unterstützen kein HTML. Kopieren Sie beim Erstellen einer Kanalnachricht nicht den Nachrichteninhalt der Email, sondern erstellen Sie stattdessen neuen Inhalt.

  4. Legen Sie fest, wann die Nachricht gesendet werden soll: Definieren Sie, welches Ereignis die Zustellung Ihrer Nachricht auslösen soll. In diesem Fall senden wir Informationen, die relativ zum Zeitpunkt des Eincheckens gesendet werden sollen . Nachdem wir ein Ereignis ausgewählt haben, müssen wir festlegen, wann die automatisierte Nachricht relativ zum Zeitpunkt des Eincheckens gesendet werden soll. Für diese Nachricht möchten wir die Zeit auf 3 Tage vor dem Ereignis einstellen.Hook.gif
  5. Wählen Sie, an wen Sie senden möchten: Diese spezielle Nachricht sollte an Ihre Gäste gesendet werden. Zu den anderen Empfängeroptionen gehören Sie selbst, ein Teammitglied, der Eigentümer oder ein Empfänger, der in einem benutzerdefinierten Feld festgelegt ist.

    Verwenden Sie beim Senden einer automatisierten Nachricht an ein Teammitglied Ihre interne Firmenemailadresse sowie die Guesty-Integrationsemailadresse.

  6. Personalisieren Sie Ihre Nachricht: Die Anweisungen zum Check-in ändern sich nicht von einer Buchungen zur anderen. Bestimmte Details (Datum, Gäste usw.) sind jedoch immer unterschiedlich. Um alle Details abzudecken - sowohl die, die sich verändern, als auch jene, die es nicht tun -, erstellen wir eine Vorlage, die statische Anweisungen zum Einchecken enthält (z. B. wo die Schlüssel zu finden sind, wer die Gäste trifft, wann usw.) sowie dynamische Variablen, um die relativen Informationen weiterzuleiten. Diese dynamischen Variablen fungieren als Platzhalter für Daten und ändern die in jeder Nachricht angezeigten Informationen basierend auf der jeweiligen Buchung. So personalisieren sie jede automatisierte Nachricht für Ihre Gäste.

Live-Setup

13 SCHRITTE

 

1 Im ersten Schritt öffnen Sie Inserat > Automatisierung und klicken aufAutomatisierte Nacht

Step 1 image

2 Erstellen Sie einen internen Namen für die automatisierte Nachricht. Dieser wird Ihnen dabei helfen, die Nachricht einfach zu erkennen und ist nur für Sie einsehbar.

Step 2 image

3 Wählen Sie die Inserate aus, auf die diese automatisierte Nachricht angewendet werden soll; bestimmtes Inserat, ein gefiltertes Inserat oder alle Inserate.

Step 3 image

4 Filtern Sie die Inserate nach Städten

Step 4 image

5 Filtern Sie die Inserate nach Tags

Step 5 image

6 Wäheln Sie "Versenden" aus

Step 6 image

7 Automatisierte Nachrichten können als Email, SMS oder Plattformnachricht gesendet werden. In diesem Fall senden wir Ihre Nachricht über die Kanal-Plattform an die Gäste.

Step 7 image

8 Wäheln Sie "Versenden" aus

Step 8 image

9 Klicken Sie auf Buchungsbestätigung

Step 9 image

10 Wählen Sie aus, welches Event den Versand der Nachricht auslösen wird

Step 10 image

11 Wählen Sie aus, an wen die Nachricht versendet wird. Zu den weiteren Empfängeroptionen gehören Ihr Gast, Sie selbst, eines Ihrer Teammitglieder oder ein Empfänger, der in einem benutzerdefinierten Feld festgelegt ist.

Step 11 image

12 Personalisieren Sie Ihre Nachricht. Eine bestimmte Details sind immer verschieden. Erstellen Sie eine Vorlage, die die statischen Anweisungen zum Einchecken sowie die dynamischen Variablen enthält, um relative Informationen weiterzuleiten.

Step 12 image

13 Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Speichern - das war's schon. Sie sind fertig.

Step 13 image

Hier ist ein interaktives Tutorial für visuell Lernende

https://www.iorad.com/player/162404/New-Auto-message