Best Practices für mehrere Einheiten

Erstellen einer nicht zugewiesene Buchungsansicht

  1. Gehen Sie zur Buchungsberichtsseite
  2. Öffnen Sie die gespeichtere Ansicht anstehende Buchungen
  3. Fügen Sie einen Filter für Inserate hinzu und wählen Sie Nicht zugewiesen aus dem Dropdown-Menü aus
  4. Speichern die neue Ansicht oben rechts als Anstehende, nicht zugeordnete Buchungen ab

Erstellen einer Ansicht für Multi-Unit-Inserate (Inserate mit mehreren Einheiten)

  1. Gehen Sie zur Buchungsberichtsseite
  2. Öffnen Sie die gespeicherte Ansicht für Aktive Inserate
  3. Fügen Sie einen Filter für Art des Inserats hinzu und wählen Sie Multi-unit aus
  4. Speichern die neue Ansicht

Inseraten einen Namen geben

  1. Geben Sie Ihrem Inserat beim Erstellen eines Multi-Unit-Inserats einen aussagekräftigen Namen. Wenn Sie die Einheiten erstellen, erhalten diese denselben Namen mit einer fortlaufenden Zahl (1), (2) usw.
  2. Nachdem die Einheiten erstellt wurden, benennen Sie das Multi-Unit selbst um und fügen dem Kurznamen die Buchstaben MU hinzu, sodass Sie die Multi-Unit leicht von den damit verbundenen Einheiten unterscheiden können.

Geben Sie uns Rückmeldung!

Dies ist eine neue Funktion und wir sind immer auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten. Sie können Ihr Feedback an guy@guesty.com senden.